Facelift für den Jeep Renegade – kompakt und seriös zugleich!

Kraftstoffverbrauch Jeep Renegade kombiniert: 7,5-4,9 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 173-129 g/km.

Das kleinste Modell der Jeep-Familie erhält nach vier Jahren eine Überarbeitung und soll vor allem mit zwei neuen, hochmodernen Benzinmotoren überzeugen.
Äußerlich ist auf den ersten Blick sofort ein Facelift zu erkennen, ohne, dass etwas an der Grundform des Modells geändert wurde. Ein neuer Kühlergrill mit Chromakzenten und eine veränderte Form und Positionierung der Zusatzleuchten sollen den Geländewagen seriöser und erwachsener erscheinen lassen. Am Heck sind ebenfalls Neuerungen zu erkennen. Die Rückleuchten wurden vom Design her ein wenig reduziert – hier fällt das „weiße X“ in der Mitte weg, welches damals an die Ära des berühmten Willy-Jeeps erinnern sollte. Außerdem haben die Verantwortlichen auf die Kunststoffumrandung und auf andere verspielte Details verzichtet, was das Fahrzeug rundum erwachsener wirken lässt.
Im Innenraum hat man einen besonderen Wert auf die Multimedia-Funktionen gelegt. Spezielle Smartphone-Apps ermöglichen den Insassen eine direkte Verbindung zu Apps ihres Smartphones, wodurch Musik-Streaming und andere Dienste verwendet werden können. Das Uconnect-Multimedia-System 7, welches ab der Ausstattung „Limited“ zum Serienumfang gehört, liefert Jeep mit Bildschirmgrößen von fünf, sieben und 8,4 Zoll. Eine überarbeitete Mittelkonsole bietet den Insassen eine, im Vergleich zum Vorgängermodell, vergrößerte Ablagefläche. Vergrößert wurde ebenfalls die Motorenfamilie. Zwei Benzinmotoren werden in drei Leistungsstufen erhältlich sein: ein Dreizylindermotor mit einem Liter Hubraum und einer Leistung von 88kW (120 PS), sowie zwei Vierzylindermotoren mit einer Größe von 1,3 Liter mit wahlweise 110 oder 132 KW (150 oder 180 PS).

Überzeugen Sie sich gerne selbst vom neuen Jeep Renegade bei Ihrem Jeep Autohaus Bleker in Borken und Münster!

 
 
 
 
 
 

Kraftstoffverbrauch Jeep Renegade kombiniert: 7,5-4,9 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 173-129 g/km.