Der neue Jeep Wrangler

Kraftstoffverbrauch Jeep Wrangler kombiniert: 10,1-7,4 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 210-195 g/km, Effizienzklasse kombiniert: C-B.

Fans der amerikanischen Automarke Jeep können sich ab Herbst 2018 auf einen neuen Begleiter bei jedem Abenteuer freuen – der Jeep Wrangler.
Ob auf der Straße oder im Gelände – das Allround-Talent ermöglicht seinen Insassen in jeder Situation ein ultimatives Fahrerlebnis und garantiert durchweg eine umfassende Sicherheit und modernste Technologien.
Je nach Nutzen, kann man sich für einen speziellen Wrangler entscheiden. Der Wrangler Sport ist perfekt für spontane Ausflüge im Gelände geeignet und präsentiert sich somit als perfektes Einstiegsmodell. Das Sahara Modell fühlt sich im Gelände und auf der Straße zuhause und kombiniert Tradition mit modernster Technologie. Der Wrangler Rubicon ist für grenzüberschreitende Einsätze perfekt gewappnet. Per Knopfdruck kann die Allradfunktion hinzugeschaltet werden.

Das Äußere - jederzeit bereit für ein Abenteuer!

Das Äußere, wie auch das Innere des Geländewagens, sind der Tradition der Vorfahren treu geblieben, erscheinen aber dennoch moderner denn je. Obwohl das Fahrzeug von Grund auf neu gestaltet wurde, sind typische Merkmale unverändert geblieben: der legendäre 7-Slot-Kühlergrill, runde Scheinwerfer, ausgeformte Kotflügelverbreiterungen, abnehmbare Tops und Türen sowie eine einfach vorklappbare Windschutzscheibe.
Zahlreiche Features ermöglichen den Insassen ein freies und offenes Fahrgefühl.
Die Windschutzscheibe lässt sich im Handumdrehen nach vorne klappen, die Türen können selbständig entfernt werden und das Dach ist individuell wählbar. Es kann zwischen den Dach-Versionen Soft Top, Hard Top, Hard Top in Wagen- oder Tarnfarbe und einem Sky One-touch Power Top entschieden werden.
Jede Ausstattungslinie wird durch spezielle Räder und Kotflügel definiert. Während das Sahara-Modell eher auf Eleganz setzt, bestechen das Sport-Modell und die Rubicon Variante durch robuste schwarze Kotflügelverbreiterungen, um so genügend Platz für Offroad-Reifen zu bieten.
Die Sahara- und Rubicon-Modelle sind serienmäßig am ganzen Fahrzeug mit LED-Technik ausgestattet, welche modernste Leistungen liefern.
Jedes Modell ist entweder als 2- oder 4-Türer erhältlich.

Das Innere - ein komfortables Allround-Talent!

Auch von innen besticht der Allrounder durch seinen hohen Komfort und die Modernität.
Ein völlig neu gestaltetes Innenleben verbindet Funktionalität und Eleganz zu einem abenteuerlustigen Begleiter, welcher seinen Passagieren Sicherheit zu jeder Zeit gewährleistet. Je nach Modellversion lassen sich verschiedene Farbambiente wählen.
Ausgefallene Features wie ein spezielles Kofferraumbefestigungssystem, ein doppelter Kofferraumboden sowie abschließbare Staufächer wandeln den Wrangler in einen rundum variablen Abenteurer.
Serienmäßig verfügt das Fahrzeug über eine robuste und abwaschbare Innenausstattung. Dank eines Ablassstopfens, welcher zwar Wasser raus, aber nicht reinlässt, steht einem matschigen Abenteuer nichts mehr im Wege.
In der Mittelkonsole hat Jeep viele praktische und robuste Details verbaut. Echte Schrauben auf dem Schalthebel, den Haltegriffen und dem Rahmen des Bordcomputers unterstreichen das traditionelle Flair der Marke und des Fahrzeuges. Zahlreiche Anschlüsse ermöglichen eine ständige Konnektivität.
Der Wrangler ist dank einer Sitzheizung, einer 2-Zonen Klimaautomatik und beheizbaren Außenspiegeln für jede Witterung perfekt ausgestattet.
Technisch gesehen befindet sich der Wrangler ebenfalls auf dem allerneusten Stand. Die modernen Uconnect Systeme enthalten ein DAB+ Radio, Smartphone-Konnektivität, Drag&Drop, Zweifinger-Zoomfunktion, Leistungsverbesserung, eine schnelle Inbetriebnahme, eine erweiterte Prozessorleistung, eine erhöhte Touchscreen-Empfindlichkeit und ein hochauflösbares Bild.
Die Modelle des Saharas und Rubicon verfügen über das Alpine® Premium Audio-System, welches mit einem 552 Watt starken 12-Kanal-Verstärker, acht Lautsprechern und einem Subwoofer im Heck überzeugt.

Die Technologie der Zukunft

Über 65 aktive und passive Sicherheitsfunktionen garantieren den Passagieren einen durchweg optimalen Schutz. Dazu gehören unter anderem ein Totwinkel-Assistent inklusive hinterer Bewegungserkennung, die ParkView® Rückfahrkamera, die elektronische Stabilitätskontrolle mit elektronischem Wank-und Überrollschutz, Parksensoren vorn und hinten sowie vier Airbags serienmäßig und vieles mehr.
Technisch gesehen ist der Wrangler jeder Zeit bereit, ins nächste Abenteuer zu starten. Ob im Gelände, auf der Straße, ob bei Regen oder Schnee – eine optimierte Bodenfreiheit garantiert, dass der Wagen stets sicheren Boden unter den Füßen hat und die Insassen sich sicher fühlen können.

Erhältlich wird der Jeep entweder mit einem 2,2 l Diesel-Motor mit 147 kW (200 PS) oder als 2,0-Liter Benziner mit 199 kW (270 PS) sein.

Überzeugen Sie sich gerne selbst vom neuen Jeep Wrangler bei Ihrem Jeep Autohaus Bleker in Borken und Münster!


Kraftstoffverbrauch Jeep Wrangler kombiniert: 10,1-7,4 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 210-195 g/km, Effizienzklasse kombiniert: C-B.